論文

招待有り 査読有り
2018年7月

Die transzendentale Idealität und die empirische Realität der Welt als Wille und Vorstellung – Philosophieren und Philosophie bei Schopenhauer (deutsch)

Voluntas - Revista International de Filosofia
  • 鎌田 康男

9
1
開始ページ
39
終了ページ
52
記述言語
ドイツ語
掲載種別
研究論文(学術雑誌)

Kants Unterscheidung zwischen Philosophie und Philosophieren bezieht sich auf die zwei traditionellen Fragen, nämlich die Frage nach den Relationen der Seienden und die nach dem Seienden als solchem, wobei Letztere nun transzendentalphilosophisch als Frage nach den Bedingungen der Möglichkeit der Erfahrung umgedeutet wird. Schopenhauer führte diese Gedankenlinie fort. In dieser Abhandlung soll gezeigt werden, dass die methodisch bewusste Unterscheidung zwischen dem transzendentalen Idealismus und dem empirischen Realismus eine in sich konsistente Schopenhauer-Interpretation ermöglicht.

リンク情報
URL
https://periodicos.ufsm.br/voluntas/article/view/33638/pdf_1
URL
https://periodicos.ufsm.br/voluntas/issue/view/1343/showToc