Tokunaga Kyoko

J-GLOBAL         Last updated: Dec 21, 2019 at 14:01
 
Avatar
Name
Tokunaga Kyoko
E-mail
kyokotokunagakindai.ac.jp
Affiliation
Kindai University
Section
Faculty of Literature,Arts and Cultural Studies .

Education

 
2001
 - 
Nov 2007
Karl Franzens Universität Graz グラーツ大学
 
Aug 1993
 - 
Aug 1995
Ludwig Maximilians Universität München
 

Published Papers

 
Literatur in Bewegung. Zu Christoph Ransmayrs "Der Weg nach Surabaya
Tokunaga Kyoko
(158) 25-42   Apr 2019   [Refereed]
Ein heterotopischer Bergroman im 21. Jahrhundert. Über den fliegenden Berg von Christoph Ransmayrs
Tokunaga Kyoko
(57) 27-49   Mar 2016   [Refereed]
Literatur des toten Winkels - Christoph Ransmayrs "Morbus Kithara"
Tokunaga Kyoko
(30) 32-41   Mar 2014   [Refereed]
Die philosophische Bedeutung der "Postalischen Krise" und Literatur als Flaschenpost. Das "Problem der Post" im Werk von Ingeborg Bachmann
Tokunaga Kyoko
53 55-75   Dec 2011   [Refereed]

Books etc

 
Wie gleich ist, was man vergleicht? Ein Interdisziplinäres Symposium zu Humanwissenschaften Ost und West.
Tokunaga Kyoko (Part:Joint Work, Gemeinsinn und Gemeinplatz nach Auffassung von Yujiro Nakamura, Bin Kimura und Ingeborg Bachmann.)
Stauffenburg Verlag   2016   
Gemeinsinn und Gemeinplatz nach Auffassung von Yujiro Nakamura, Bin Kimura und Ingeborg Bachmann.
Poetologie des Zufalls. Gestörter Körper, ver-rückter Ort und gestockte Zeit im Werk von Ingeborg Bachmann.
Tokunaga Kyoko
SVH   2010   ISBN:978-3-8381-0977-0

Conference Activities & Talks

 
空間、身体、幽霊。トマス・シュタングルの『身体の物語』と『旅と幽霊』に関して
Tokunaga Kyoko
Seminar zur österreichischen Gegenwartsliteratur   16 Nov 2019   
Bewegungen und Berührungen. Die Körperlichkeit im Werk von Reinhard Kaiser Mühlecker
Tokunaga Kyoko
Nov 2017   
Verdrückte Zeit der Peripherien. Ort und Zeit im Werk von Christoph Ransmayr
Tokunaga Kyoko
AGT 2016 in Seoul   24 Aug 2016   
Flugversuch Christoph Ransmayrs in der federleichten Sprachwelt
Tokunaga Kyoko
24. Seminar zur österreichischen Gegenwartsliteratur   30 Oct 2015   
"Die Sprache schneit, unablässig schweigt sie Neues hervor, wirbelt an den Rändern." Über die Lyrik Sabine Grubers.
第23回オーストリア現代文学ゼミナール
23. Seminar zur österreichischen Gegenwartsliteratur   14 Nov 2014